WILLKOMMEN

IRMGARD PUCHER

Supervision & Beratung

Konfliktparteien


Mediation bringt die Konfliktpartner an einen Tisch!


Was wird von Ihnen als Konfliktpartner erwartet:

  • Freiwilligkeit
  • Die Bereitschaft, friedlich und fair an neuen, unerwarteten, vielleicht auch ungewöhnlichen Schritten in Richtung Konfliktlösung aktiv mitzuarbeiten.
  • Die Kompetenz, Ihre eigenen Interessen (mit Hilfe der Mediatoren) zu vertreten.
  • Win-win-Lösungen müssen für Sie akzeptabel sein. Die Vorstellung, dass der andere ebenso zufrieden weggehen darf wie Sie, soll zumindest erträglich sein.
  • Die Einhaltung der gemeinsam getroffenen Vereinbarungen bezüglich der Zusammenarbeit während der Mediation.
  • Das Unterlassen gegenseitiger anwaltlicher Aktivitäten während der Mediation.
  • Die Bereitschaft und Kompetenz, das Transparenzgebot einzuhalten - also alle relevanten Fakten und Daten offenzulegen.

 

mediationwellenpan

pucher-logo

Irmgard Pucher

Diplom-Lebensberaterin
ÖVS-Supervisorin und Coach
Eingetragene Mediatorin
kym®-Pädagogin/Ausbildnerin
Dipl. Legasthenietrainerin Kindergartenpädagogin

Kontakt

Irmgard Pucher
Supervision und Beratung

Melanstraße 3, A-4600 Wels
Telefon: 0699 / 158 59 054
irmgard@pucher-beratung.com