WILLKOMMEN

IRMGARD PUCHER

Supervision & Beratung

Arbeitsebenen

Der Fokus der Supervision kann gelegt werden:

auf die persönliche Ebene:

  • Wie gehe ich mit mir selber um?
  • Zugang zu den eigenen Ressourcen finden
  • Emotionale Entlastung erfahren
  • Stärken und Entwicklungspotentiale erkennen

auf die Beziehungsebene:

  • Was bewirkt mein Verhalten bei anderen?
  • Was löst das Verhalten anderer bei mir aus?
  • Die vielschichtigen Beziehungen der SupervisandInnen zu ihren Kunden, Kollegen, Vorgesetzten… sind Hauptthemen der Supervision.

supervisionebenen klauf die Ebene der Arbeitsinteraktionen:

  • Fallsupervisionen
  • Effektivität und Effizienz
  • Überdenken der Methoden
  • Ziele und die Wege dorthin
  • Umgang mit unterschiedlichen Ideen

auf die organisatorische Ebene:

  • Klären der Prioritäten
  • klare Aufgabenverteilung
  • klare Rollenverteilung
  • Arbeitsabläufe durchleuchten und vereinfachen
  • Projekte durchdenken

auf die Werteebene:

  • Welches Leitbild bildet den Rahmen unserer Arbeit?
  • Welche Ideologien verbinden/trennen uns?
  • Welche Werte - verdeckt und offen, bewusst und unbewusst - bestimmen unseren Umgang miteinander/mit unseren Kunden?
  • Welche Ideen habe ich, hat das Team, bezüglich „guter und schlechter“ Arbeit?

pucher-logo

Irmgard Pucher

Diplom-Lebensberaterin
ÖVS-Supervisorin und Coach
Eingetragene Mediatorin
kym®-Pädagogin/Ausbildnerin
Dipl. Legasthenietrainerin Kindergartenpädagogin

Kontakt

Irmgard Pucher
Supervision und Beratung

Melanstraße 3, A-4600 Wels
Telefon: 0699 / 158 59 054
irmgard@pucher-beratung.com